logo

Menu

Lauftreff Ultras

In zwei Laufgruppen wird bei jedem Wetter (außer Gewitter) zwischen 10 und 15 km (Gruppe 1) sowie 8 und 10 km (Gruppe 2) abwechslungsreich trainiert. Die beiden Gruppen laufen unterschiedliche Tempi. Im Winter mit Lampen auf befestigten Wegen, zwischen April und Oktober meist auf Waldwegen. Training kann als Vorbereitung für Wettkämpfe zwischen 5 km und Marathon genutzt werden. Wir nehmen das Jahr über als Mannschaft und einzeln an Wettkämpfen teil.

Für wen geeignet
Frauen und Männer jeden Alters. Für Laufgruppe 1 sollten konditionelle Grundlagen vorhanden sein. Laufgruppe 2 auch für Neueinsteiger geeignet.

Wann & Wo?
Dienstags 19:00 Uhr, 60 - 75 Min., ab Turnhalle TV Nöttingen.

Verantwortlich
Alfred Ulshöfer (Tel. 78193) und Hubert Bittighofer

 

ULTRAS - und dann der Regen...

Unser ULTRA Henrik Hammer belegte bei der diesjährigen S-Cup-Volkslauf-Wertung den zweiten Platz in der Altersklasse M 30 mit 22 Punkten. Nach Platz 13 in Calw bei Schneetreiben, Platz 2 in Kämpfelbach und Platz 5 beim heißen und einzigen Halbmarathon in Kieselbronn, schaffte er auch beim heimischen Ranntallauf den zweiten Rang und dies mit einer Superzeit von 39,25 Min. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Weiterlesen

Mer losse d'r Dom en Kölle …

... war das Motto unserer ULTRAS, die beim Kölner Marathon am vergangenen Wochenende ein besonderes Feeling erleben durften. Britta Link, Hubert Bittighofer und Andreas Siebler gingen über 42,195 Kilometer an den Start und erzielten dabei glänzende Zeiten.

Weiterlesen

Ultras - Im Doppelpack...

... war unsere ULTRA-Läuferin Sylvia Ulshöfer am vergangenen Wochenende erfolgreich. Beim 10 km-Lauf in Wiernsheim, dem 6 Lauf der S-Cup-Serie, belegte sie in 52,37 Min. Platz 1 ihrer AK und verwies dabei 8 Kontrahentinnen auf die Plätze.

2013 41 Wiesental

Weiterlesen

Ultras - Die Welle...

... schwappte am vergangenen Samstag von Nöttingen aus gen Wilferdingen. Gleich acht unserer ULTRAS trafen sich auf dem Gelände des TB Wilferdingen zum Ranntallauf, dem 5 von 6 Läufen der diesjährigen S-Cup-Serie. Und drei unserer Aktiven schafften den Sprung auf's Treppchen.

2013 38 1Ranntallauf

Weiterlesen

Ultras - mordsmäßiger Sommer

Ein mordsmäßiger Sommer ...

... kann unsere ULTRAS nicht davon abhalten, an diversen Laufwettbewerben teilzunehmen. Hubert Bittighofer war dabei gleich zweimal am Start. Beim Freiburger Schauinsland-Berglauf über 13 km konnte er seine Fitness testen.

Weiterlesen

Ultras - Top Fun!

2013 26 Fidelitas NachtlaufGeschafft! Unsere ULTRAS haben beim 35. FIDELITAS-Nachtlauf ihr Ziel erreicht, den 80 km Staffellauf unter 7 Stunden zu absolvieren und damit vor Mitternacht das Ziel zu erreichen. In der Besetzung Ulshöfer, Hammer, Siebler und Rau reichten 6.55,29 Stunden zu Platz 18 unter 51 teilnehmenden Quartetts.

Weiterlesen

ULTRAs - Die letzte Festung …

... musste beim Philippsburger Festungslauf zwar nicht genommen werden, doch konnten sich Sylvia und Alfred Ulshöfer am vergangenen Wochenende über jeweils einen dritten Platz in ihren Altersklassen freuen. Glücklicherweise konnte rund die Hälfte der 10km-Strecke im etwas kühlenden Wald gelaufen werden, so dass die beiden mit passablen Zeiten aufwarteten.

Weiterlesen

Ultras - In der Hitze des Abends

Das war Hammer hart. Selbst ein als „Quälix" bekannter Felix Magath hätte seine Spieler nicht einer solchen Strapaze ausgesetzt. Unsere ULTRAS nahmen am vierten Lauf der S-Cup-Serie - beim legendären Gaißeschennerlauf in Kieselbronn - teil und gingen bei diesem Halbmarathon-Lauf an ihre Grenzen. Oder sogar darüber?

Weiterlesen

Hubert allein zum Lauf

Unsere TVN-ULTRAS hatten sich über Pfingsten eine Laufpause verschrieben. Alle? Natürlich nicht. Unser Coach Hubert ging mit gutem Beispiel voran und beteiligte sich zusammen mit 246 anderen Läufern am Rülzheimer Halbmarathon.

Weiterlesen

Ultras international unterwegs

Eppingen – Heilbronn – Offenburg – Madrid

Regional und International unterwegs waren unsere ULTRAS an den beiden letzten Wochenenden. Alexander Essig startete beim Madrider Marathon und belegte in ausgezeichneten 3:44,01 Platz 4.068 von über 10.000 Startern. Schlechtes Wetter und schwierige Anstiege...

Weiterlesen

Amazonen reißen’s raus

Nicht dass sich die „Herren der Schöpfung" beim 2. S-Cup-Lauf der Sparkasse nicht bemüht hätten; aber für unsere männlichen ULTRAS war beim 10 km-Lauf in Illingen leider keine Top-Ten-Platzierung zu vermelden. Ganz anders dagegen unsere Damen.

Weiterlesen

PSD Cup und Panoramalauf in Straubenhardt

Am vergangenen Wochenende waren unsere ULTRAS bei zwei Veranstaltungen am Start. Hier die Ergebnisse:

PSD-Cup-Lauf 1 in Maximiliansau über 10 km mit 362 Teilnehmern:

Hubert Bittighofer in 46,08 Min., AK 60 Platz 7 von 22, Gesamt Platz 132
Alfred Ulshöfer in 45,27 Min., AK 55 Platz 5 von 27, Gesamt Platz 117
Andreas Siebler in 49,37 Min., AK 45 Platz 27 von 50, Gesamt Platz 185

Weiterlesen

Freiburger Halbmarathon: Kein Podest, aber …

2013 15 Ultras Freiburg... hervorragende Platzierungen gab es für unsere ULTRAS beim Freiburger Halbmarathon vergangenen Sonntag. 6.159 Läuferinnen und Läufer waren alleine beim Halbmarathon am Start. Erfreulich, dass über 30% der Gestarteten weiblich waren. Ein Beweis dafür, dass Laufen für beiderlei Geschlecht mittlerweile überaus attraktiv ist.

Weiterlesen

Erneuter Podiumsplatz für TVN ULTRAS

2013 14_UltrasDie Läufe zu den Cup-Serien haben begonnen. Lauf Nummer 1 der S-Cup-Serie ist traditionell ein Frühlingslauf in Calw. Frühling? Das Szenario glich einer Winterlandschaft, gab es doch reichlich Schneeschauer vor und teilweise während des Laufes. Dies konnte sechs unserer ULTRAS jedoch nicht davon abhalten, teilzunehmen, und dies bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt. Da war natürlich warme Kleidung angesagt. Und unsere Athleten schlugen sich wieder prächtig. Sylvia Ulshöfer blieb es als einziger weiblicher ULTRA-Teilnehmerin vorbehalten, auf's Treppchen zu springen. Platz 3 konnte sie sich in ihrer Altersklasse trotz Erkältung in 52:56 Minuten sichern. Damit lag sie bei den Damen auf Platz 38 von 69 Starterinnen. Bester männlicher ULTRA war Jungspund Henrik Hammer in beachtlichen 44:19, was ihm Platz 12 in der AK 30 und Platz 106 unter allen 302 gestarteten Athleten einbrachte.

Weiterlesen

Hubert Bittighofer holt Kreismeistertitel

Bei den diesjährigen Waldlauf-Kreismeisterschaften in Schellbronn konnte sich Hubert Bittighofer in der AK 60 den Kreismeistertitel sichern. Mit einer Zeit von 53:54 Minuten über die 3,8 km lange Strecke, die drei Mal gelaufen werden musste, ließ er Wolfgang Aab vom LC 80 Pforzheim sowie Peter Fömer vom TB Wilferdingen hinter sich.

Weiterlesen

1 – 4 – 7 Ultras erfolgreich

1-4-7, dies ist nicht etwa die Zimmernummer eines Wellness-Hotels. Es handelt sich vielmehr um die Platzierungen unserer Ultras beim 23. Internationalen Volkslauf 'Rund um Mercedes Benz' in Rastatt.

Weiterlesen