Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

logo

Menu

Trampolinturnen

Leistungsgruppe, kein Freizeitsport!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungs und Mädchen ab 6 Jahren, die wettkampforientiert springen wollen

Wann & Wo?
Dienstags 16:00-18:30h, große Halle und 18:30-19:00h, Aerobicraum / Donnerstags 18:00-21:00h, kleine Halle / Freitags 13:30-15:30, im Sommer bis 16:30h kleine Halle - momentan AUFNAHMESTOPP

Verantwortlich:
Bärbel Shaghaghi

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Trampolinturnen

WP 20161120_005_2TV Nöttingen nur knapp an der Bronzemedaille vorbei!
In Dillenburg fanden am 19.11.2016 die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Vereinsmannschaften im Trampolinturnen statt. In der Altersklasse 14-15 weiblich trat der TV Nöttingen mit einer Mannschaft an. Zum Team gehörten Lisa Henning, Tamara Heck, Luisa Shaghaghi und Sabrina Karotsch.

Die TVN Flyers präsentierten sich im Vorkampf mit guten Übungen, auch wenn der ein oder andere kleine Patzer in Kauf genommen werden musste und platzierten sich damit auf Platz 3 im Vorkampf und qualifizierten sich somit für das Finale, das nur die ersten 5 Platzieren bestritten. Im Finale gaben sie nochmals alles. Leider musste am Ende Tamara beim letzten Sprung wegen einer kleinen Unsicherheit einen Abzug in Kauf nehmen und verlor damit 1,5 Punkte. Genau 1,5 Punkte lag das Team von Barbara Shaghaghi dann auf Platz 4 mit 126,005 Punkte hinter dem Kempener TV mit 127,505 Punkte. Gold ging an den TuS Brauweiler mit 134,420 Punkte und Silber an den SV Brackwede mit 130,380 Punkten.

Am Sonntag 20.11.2016 wurde der Wettkampf fortgesetzt mit den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Länder-Teams. 4 Springerinnen des TV Nöttingen wurden für das Badische Team nominiert. In der Altersklasse 11-9 Jahre waren für Baden im Einsatz Lara Henning und Jamie Kastner vom TV Nöttingen sowie Mila Joas und Eva Lindermeir vom ASV Wolfartsweier. Alle vier konnten sowohl ihre Pflicht- als auch ihre Kürübungen mit 10 Sprüngen absolvieren. Am Ende belegten sie in dem starken Teilnehmerfeld Platz 6. Eine super Leistung, da es für einige die erste Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und die Nervosität zu spüren war.

In der Altersklasse 14-15 startete das Badische Team mit Tamara Heck und Luisa Shaghaghi, sowie Sabrina Karotsch und Jule Riehle vom TV Ichenheim. Im Vorkampf lief alles Bestens und sie zeigten super Übungen und zogen damit als Viertplatzierte im Vorkampf in das Finale ein. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Länder geht das Vorkampf-Ergebnis mit in die Wertung ein. Auch im Finale zeigten alle 4 super Übungen und erturnten sich mehr Punkte als in der Vorkampf-Kür. Am Ende verteidigten sie ihren 4. Platz hervorragend hinter dem Westfälischen Turnerbund auf Platz 1, Rheinischer Turnerbund auf Platz 2 und dem Niedersächsischen Turnerbund auf Platz 3.

Eine tolle Leistung und ein super Erfolg zum Ende des Wettkampfjahres 2016 des TV Nöttingen.