Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

logo

Menu

Trampolinturnen

Leistungsgruppe, kein Freizeitsport!

An wen richtet sich die Gruppe?
Jungs und Mädchen ab 6 Jahren, die wettkampforientiert springen wollen

Wann & Wo?
Dienstags 16:00-18:30h, große Halle und 18:30-19:00h, Aerobicraum / Donnerstags 18:30-21:00h, kleine Halle / Freitags 13:30-15:30, im Sommer bis 16:30h kleine Halle - momentan AUFNAHMESTOPP

Verantwortlich:
Bärbel Shaghaghi

Trampolinturnerinnen erfolgreich beim Int. Schüler- und Jugend Cup in Weingarten 2017

TVN Trampolin_Am 28. Januar 2017 fand in Weingarten der internationale Schüler- und Jugend Cup des TV Weingarten im Trampolinturnen statt. Einige Turnerinnen des TV Nöttingen machten sich schon am Freitagabend nach der Mitgliederversammlung auf den Weg Richtung Ravensburg-

Insgesamt 12 Turnerinnen des TV Nöttingen stellten sich der internationalen Konkurrenz. Insgesamt gingen in den beiden ausgeschriebenen Wettkampfklassen 142 Trampolinspringer/innen an den Start.

In der Aufbauklasse war der TV Nöttingen mit 4 Springerinnen vertreten und alle schafften im Vorkampf die Qualifikation für das Finale. In der Altersklasse weiblich 2007-2008 gewann Viktoria Schlegel vom TV Kieselbronn knapp vor Katharina Fuhr vom TV Nöttingen. Lisa Gerlitz und Meike Hertler erreichten Platz 7 und 8 in ihrer Altersklasse. Mila Riquier konnte sich im Finale noch auf Platz 5 verbessern.  

In der Meisterklasse starte der TV Nöttingen mit insgesamt 8 Springerinnen und erreichte mit 6 Turnerinnen das Finale. Die Meisterklasse weiblich 2007 und jünger konnte der TV Nöttingen mit Lara Henning für sich entscheiden. In der Altersklasse 2004 und 2005 und in der Altersklasse 2002 – 2003 dominierten deutlich die Teilnehmerinnen aus der Schweiz vom RLZ Zürich und TV Rüti. Leider konnten keine Plätze auf dem Siegerpodest erturnt werden, Denise Hugl wurde 4. Leonie Henning 5. Und Jamie Kastner 11. In der Altersklasse 2002-2003 erreichte Lisa Henning den 5. Platz und Sarah Müller erturnte nach ihrer super Pflichtübung im Finale Platz 7. In der Altersklasse 2000-2001 konnte Tamara Heck vom TV Nöttingen mit 41,640 Punkten den Wettkampf gewinnen. Luisa Shaghaghi verletzte sich leider schon beim ersten Sprung in der Pflichtübung, konnte danach ihre Kür mit 43,130 Punkten jedoch sehr erfolgreich springen und erhielt damit in dieser Altersklasse die höchste Wertung in der Kür. Leider reichte es nicht für einen Platz im Finale.

Es war ein sehr erfolgreiches Wochenende mit vielen Finalplätzen und sicherlich ein guter Testwettkampf für das neue Wettkampf Jahr 2017.

Verbunden mit dem Wettkampf blieben einige noch eine Nacht länger und am Abend ging es noch in die Eishalle zum Schlittschuhlaufen nach Ravensburg. Am Sonntagmorgen nach einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück ging es wieder nach Hause.