logo

Menu

Wandern

Viele von uns kennen sie gar nicht richtig, unsere wunderschöne Heimat. Wir wollen sie gemeinsam zu Fuß erkunden und neue Flecken entdecken. Kommt doch einfach mal mit!

Für wen geeignet?
Für jeden, auch für Familien, oft sind die Wege auch kinderwagenfreundlich

Wann & Wohin?
Die genauen Touren bitte unter "Termine" nachsehen und die Aushänge in der Halle beachten

Verantwortlich:
Monika Link

Frühlingswanderung 2017

2017 FrühlingswanderungBei bestem Wanderwetter, Sonne pur, leichter Wind, trafen wir, 17 Frauen und 8 Männer uns in Nöttingen zur Frühlingswanderung. Startpunkt war Königsbach, von wo es über die Wössinger Straße zur Trais ging. Von dort wanderten wir Richtung des Drehfunkfeuers, südöstlich von Wöschbach. Dieses Funkfeuer wird für die Navigation in der zivilen Luftfahrt,...

vor allem für die Nord-Süd-Verbindungen benutzt. Bald erreichten wir den Waldrand oberhalb Wöschbach, wo wir auf das Löchlewald Kreuz, Teil des Pfinztaler Kreuzweg stießen. Durch den Wald wanderten wir zur Bärenhütte, zuvor mussten wir noch den Landgraben, frühere Grenze zwischen der Marktgrafschaft und Speyer „überqueren“. Rast war an der Bärenhütte vorgesehen, dabei genossen wir die Frühlingssonne. Über das Bürklekreuz an der Hegenachstraße, von dem die Sage folgendes berichtet:

„Ein Bauer aus Schwann namens Bürkle kehrte einst von Bretten, wo er seine Ochsen verkauft hatte, mit gefüllter Geldbörse zurück und wurde hier von zwei Wegelagerern ermordet“, erreichten wir bald wieder Königsbach. Unser Einkehr- und Abschlussziel war das Gasthaus Kanne.

Monika