Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

logo

Menu

Gerätturnen ab 16 Jahren

Hier trainieren aktive Ligaturner zusammen mit Breitensportlern und blutigen Anfängern. Jeder lernt von und hilft jedem, einige trainieren auf Wettkämpfe, ein Teil auf´s Abi, andere nur so zum Spaß, mehr oder weniger regelmäßig :o)

An wen richtet sich die Gruppe?
an ALLE Turnfreunde ab 16 Jahren

Wann & Wo?
Donnerstags 19:00-21:00h, ganze Halle

Verantwortlich:
Alexander Schmid Tel:0177/6154295 

Pokalturnen - Die "alten Turner" greifen wieder an!

"Warum turne mir oigendlich koin Wettkampf?" Aus dieser einfachen Frage entstand vor 6 Wochen eine zusammengewürfelte Gruppe ehemaliger Fördergruppenmitglieder, die "mol widda en Wettkampf" turnen wollten.

01-Alex Reck02-Paul Barren03-Toli Sprung04-Beni Reck05-Heinz Barren06-Gerhard Reck07-Gruppenbild mit Gegner

Spontan wurde zum Pokalturnen gemeldet, geschaut, welche Teile man eigentlich noch turnen kann, ob das für eine Kür reicht, ob folglich genügend Turner ans Gerät gehen können, um eine Wertung, mit der man auch gegen einen Gegner bestehen kann, zustandezubekommen...
Spontan erklärte sich Trainer Gerhard bereit, an "seinen Geräten" -Reck und Barren- mitzuturnen. Ebenfalls spontan durften wir Thorsten als Kampfrichter melden.
Spontan fand ein Turner heraus, daß er doch in der Vorrunde starten kann, spontan wurden ihm am Wettkampfmorgen von Interimscoach Heinz noch 2 Küren zusammengebastelt. Spontan saß Fan Jörg am Kampfrichtertisch, als ein Kampfrichter fehlte. Spontan turnte Fan Heinz an den Geräten mit, an denen Fehler passierten und wir keine Streichwertung hatten.

Und ganz ehrlich, trotz aller Spontaneität, wir haben gar keine so schlechte Figur gemacht! Was geht da erst in der Rückrunde, wenn wir vorher trainiert haben :-)

Ein sehr schöner Moment entstand, als Gerhard an "sein" Reck ging. Die "Siggi-Eltern" stimmten Sprechchöre an, die Kampfrichter unterbrachen ihren Durchgang einen Moment, gespannte Stille in der Halle, als der Routinier turnte, gefolgt von Applaus, als er den Abgang stand!

Der aktuelle Zwischenstand sieht aus wie folgt:
1. WKG Ersingen Königsbach, 125,65 Pkt (links in rot)
2. TV Nöttingen, 121,5 Pkt (der Rest)
3. TV Huchenfeld, 113,9 Pkt (vorne in blau)

Danke an alle Spontanturner, -trainer, -fans und an die WKG TVN/TBW für die spontane Lösung der Kleiderfrage :-)