Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

logo

Menu

Termine ...

Montag, 16. Juli, 08:55 Uhr
Spätlese-Ausflug Landesgartenschau
Samstag, 21. Juli, 18:00 Uhr
Ranntallauf 2018
Sonntag, 22. Juli,
Sportfest
Sonntag, 22. Juli, 11:00 Uhr
Abnahme des Deutschen Sportabzeichens
Mittwoch, 01. August,
Halle geschlossen!

icon-newsNachrichten aus dem TVN-Vereinsleben

Chaos in Spöck

2013 21 SpöckNach einer langen Durststrecke ohne Turniere stand nun Ende April endlich wieder das Freizeitturnier in Spöck an. Letztes Jahr noch mit 2 Mannschaften vertreten, reiste unser Team dieses Mal nur zu sechst an. Der siebte Mann sollte gegen Mittag eintrudeln.

Traditionsgemäß durften wir gleich zum 1. Spiel auf's Feld. Nach ganzen drei Ballwechseln passierte das Unglück:

Weiterlesen

Götzwanderung

2013 20 Götzwanderung-13Bei ganz annehmbarem Wetter hatten sich 30 Wanderer eingefunden um gegen 10 Uhr loszulaufen, durch die neue Autobahnröhre nach Darmsbach. Von dort gings hoch zur Autobahnbrücke die nur noch halb vorhanden ist. Mit einem Blick auf die tiefer gelegte Autobahn gingen wir weiter, um leider sehr viel Müll an der Autobahn entlang zu sehen. In Wilferdingen beim Musikverein hatten wir Plätze reserviert, uns erwarteten dort 5 Nichtwanderer. Es dauerte einige Zeit bis jeder etwas zu essen hatte. Einige Damen hatten noch Appetit auf Eis, den sie beim "Cosma "stillten. Dann machten wir uns auf den Heimweg nach einer Feld und Wiesen Wanderung.

Hardy

Aufräumaktion 1. Mai im Ranntal

2013 20 2.Mai davor2013 20 2.Mai zum Schluss
Obwohl die Wiesen nicht durch die Gäste des TVN vermüllt wurden, erklärten sich Ehrenamtliche aus unseren Reihen bereit, den Müll von den Wiesen abzulesen. Hiermit ist dem geschädigten Landwirt ein wenig geholfen. 60 Stunden wurden aufgewendet. Es ist erschreckend, dass mutwillig so viele Flaschen zertrümmert wurden. Diese Scherben konnte man beim besten Willen nicht vollständig entfernen.

Ein Aufruf geht an die betroffenen Jugendlichen und deren Erzieher, sich hierüber Gedanken zu machen.

Spaß hoch 10 läuft auch

Spaß hoch 10 beim 13. Trollinger Halbmarathon in Heilbronn

2013 19Heilbronn DrollingermarathonAm 05.05.2013 war es wieder soweit, der 13. Trollinger Halbmarathon startete bei sehr warmen Temperaturen in Heilbronn. Von der Gruppe "Spaß hoch 10" waren Henne, Freddy und Marc voller Tatendrang am Start und bereit die Heilbronner Weinberge zu erklimmen.

 

Weiterlesen

Ultras international unterwegs

Eppingen – Heilbronn – Offenburg – Madrid

Regional und International unterwegs waren unsere ULTRAS an den beiden letzten Wochenenden. Alexander Essig startete beim Madrider Marathon und belegte in ausgezeichneten 3:44,01 Platz 4.068 von über 10.000 Startern. Schlechtes Wetter und schwierige Anstiege...

Weiterlesen

Amazonen reißen’s raus

Nicht dass sich die „Herren der Schöpfung" beim 2. S-Cup-Lauf der Sparkasse nicht bemüht hätten; aber für unsere männlichen ULTRAS war beim 10 km-Lauf in Illingen leider keine Top-Ten-Platzierung zu vermelden. Ganz anders dagegen unsere Damen.

Weiterlesen

Kinderzeltlager Ritter und Burgfräuleins

Alle Ritter und Burgfräuleins im Alter von 6-14 Jahren werden herzlichst gebeten ihre Siebensachen in ein gut gesichertes Bündel zu schnüren und vom 07.-09.06.2013 bereitzuhalten. Die Gefolgschaft des Jugendausschusses wird freitags um 14:00h von der Turnhalle aufbrechen,

Weiterlesen

Kaffeefahrt, Stammtisch, Deutsches Turnfest - viel los bei der Spätlese

2013 17 Kaffeefahrt12013 17 Kaffeefahrt2
Kaffeefahrten scheinen noch immer sehr beliebt zu sein, waren es bei der Spätlese doch immerhin 28 Teilnehmer. Wetter und Busfahrer hatten etwas gemeinsam -sie waren total mies drauf- Wir ließen uns davon nicht anstecken und erfuhren -im Trockenen, nämlich in der Wiernsheimer Kirche- bei einem aufschlußreichen Vortrag von Herrn Glose einiges von der Wiernsheimer Ortsgeschichte u.a. auch, dass aus Kirchenglocken Kanonen gemacht und später Kanonen wiederum als Glocken genutzt wurden.

Weiterlesen

PSD Cup und Panoramalauf in Straubenhardt

Am vergangenen Wochenende waren unsere ULTRAS bei zwei Veranstaltungen am Start. Hier die Ergebnisse:

PSD-Cup-Lauf 1 in Maximiliansau über 10 km mit 362 Teilnehmern:

Hubert Bittighofer in 46,08 Min., AK 60 Platz 7 von 22, Gesamt Platz 132
Alfred Ulshöfer in 45,27 Min., AK 55 Platz 5 von 27, Gesamt Platz 117
Andreas Siebler in 49,37 Min., AK 45 Platz 27 von 50, Gesamt Platz 185

Weiterlesen

Jugendausflug - Indoorspielplatz

2013 16 Sensapolis„Supergut!", „Machen wir das nächstes Jahr wieder?" waren die Reaktionen der 20 Kinder, die am Samstag am Jugendausflug ins Sensapolis teilgenommen hatten. Klar war das toll! Aus einem Raumschiff zu rutschen, Bälleschlacht im Dschungel oder ein Märchenschloß erobern, wer fände das nicht supertoll?

Auf jeden Fall wiederholenswert fanden es auch die Betreuer, die allesamt mit roten Backen gegen 17:00h aus dem Bus stiegen. Anstrengend sind solche Ausflüge immer, aber sie machen auch extrem viel Spaß! Deshalb geht es gleich weiter mit dem Kinderzeltlager vom 07.-09.06.13, nähere Infos folgen!

Der Jugendausschuß setzt ein Zeichen! Sport und Alkohol – Nein, Danke!

Für das seit vielen Jahren bunte Fest am 1. Mai im Ranntal wünschen wir uns eine ungetrübte Veranstaltung, die nicht durch Alkoholexzesse überschattet wird. 16 Krankenwageneinsätze wegen Jugendalkoholmissbrauch im letzten Jahr wollen wir nicht mehr. Wir sprechen uns daher entschieden gegen einen solchen Spirituosenkonsum durch Jugendliche aus. Jede Alkoholvergiftung bei Jugendlichen ist eine zu viel.
Wir heißen vielmehr alle Festgäste willkommen, die mit uns verantwortungsbewusst an der Großen Eiche den Mai begrüßen wollen.

Ranntal-Exzesse führen zu Spirituosenverbot

aus der PZ vom 11.04.2013

Keltern. Das Fest zum 1. Mai im Ranntal zwischen Keltern und Remchingen genießt seit Jahren Kultstatus. Weniger erquicklich sind dagegen die Begleitumstände, denn alkoholische Exzesse sorgten beispielsweise 2012 für jähes Entsetzen bei den Einsatzkräften. Einstimmig hat der Kelterner Gemeinderat nun eine sogenannte Spirituosenverbots-Verordnung erlassen. Im Rahmen einer kommunalen Polizeiverordnung bedeutet dies das Aus für den Ausschank, den Konsum und sogar das Mitführen von Branntweinen und branntweinähnlichen Getränken.

Weiterlesen

Freiburger Halbmarathon: Kein Podest, aber …

2013 15 Ultras Freiburg... hervorragende Platzierungen gab es für unsere ULTRAS beim Freiburger Halbmarathon vergangenen Sonntag. 6.159 Läuferinnen und Läufer waren alleine beim Halbmarathon am Start. Erfreulich, dass über 30% der Gestarteten weiblich waren. Ein Beweis dafür, dass Laufen für beiderlei Geschlecht mittlerweile überaus attraktiv ist.

Weiterlesen

Standing Ovations in der Sportstelle!

setlistGroßartiges Gründonnerstags-Training in der Sportstelle, DER TVN-Gruppe für Bänker, Lehrer, Arbeitslose, GmbH-Gründer und 4er-Schüler. Ex-Trainer-Vertreter Joachim führte die Gruppe eine Stunde lang durch ein beinhartes Indoor-Cycling-Workout, das sich in seiner Wirkung vielleicht am ehesten mit einem Tackling von Karl-Heinz Förster vergleichen lässt.

Weiterlesen

Volleyball

Die Volleyballer sind jetzt auch auf der Homepage!

VB 2013VB beachen2012VB Nikolausturnier2009VB turnfest2005VB turnfest2009

Landesliga Nord GEWONNEN!!!

TVNoettingenKW13 1TurnenMit einen lachenden und einem weinenden Auge ist die Wettkampfgemeinschaft Wilferdingen/Nöttingen vom Ligafinale Kunstturnen Landesliga am vergangenen Sonntag aus Grötzingen heimgekehrt. Die Kunstturner gewannen souverän und verlustpunktfrei zum dritten Mal in Folge die Meisterschaft in der Landesliga Nord des Badischen Turner-Bundes, dennoch bleibt ihnen abermals der Aufstieg in die Verbandsliga verwehrt, da die WKG Sexau/Kollnau aus Badens Süden mit insgesamt 284,15 Zählern im Vergleich zu 274,10 Punkten der Remchinger mehr Punkte sammlen konnten und nun in der nächsten Saison eine Klasse höher starten dürfen.

rk

Erneuter Podiumsplatz für TVN ULTRAS

2013 14_UltrasDie Läufe zu den Cup-Serien haben begonnen. Lauf Nummer 1 der S-Cup-Serie ist traditionell ein Frühlingslauf in Calw. Frühling? Das Szenario glich einer Winterlandschaft, gab es doch reichlich Schneeschauer vor und teilweise während des Laufes. Dies konnte sechs unserer ULTRAS jedoch nicht davon abhalten, teilzunehmen, und dies bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt. Da war natürlich warme Kleidung angesagt. Und unsere Athleten schlugen sich wieder prächtig. Sylvia Ulshöfer blieb es als einziger weiblicher ULTRA-Teilnehmerin vorbehalten, auf's Treppchen zu springen. Platz 3 konnte sie sich in ihrer Altersklasse trotz Erkältung in 52:56 Minuten sichern. Damit lag sie bei den Damen auf Platz 38 von 69 Starterinnen. Bester männlicher ULTRA war Jungspund Henrik Hammer in beachtlichen 44:19, was ihm Platz 12 in der AK 30 und Platz 106 unter allen 302 gestarteten Athleten einbrachte.

Weiterlesen